Die Welt Taktiken von WoW-Tactics Warcraft

Ich habe mein ganzes Leben lang die Welt von Warcraft umgangen. Zu wissen, wie süchtig Blizzard Spiel, von der beliebtesten MMORPG in der Welt, würde ich lieber Weg bleiben. Dies änderte sich nur bei der Veröffentlichung der LEGION-Ergänzung.

Ich beschloss, zu überprüfen, ob World of Warcraft Gaming auch heute ist, um 12 Jahre nach der ersten Veröffentlichung. Ich habe das Spiel installiert, auf Dem MacBook pro seit 2015, pro Monat Abonnement ausgestattet. Natürlich war es nicht mein erstes Abenteuer mit dem MMO-Genre. Auf Ihrem Konto gibt es the Old Republic, tes Online, Neverwinter Online, TERĘ, LotR Online und meine Lieblings – Serie-Guild Wars. Trotzdem gehörte der Kontakt mit World of Warcraft zu außergewöhnlichen. An vielen Orten war ich sehr angenehm überrascht. Hier sind 7 Vorschläge, nach einem Monat in Azeroth, in Bezug auf den vollen Anfänger:

Fazit Nummer 1-dieses WoW-Tactics Spiel funktioniert gut auf Mac!

Ich habe seit 2015 ein Macbook Pro, WoW-Tactics ausgestattet mit 8 GB Speicher und einer Intel Iris 6100 Karte. Kein Zweifel, es ist keine Hardware für Videospiele. Das ist es nicht, aber er hat es gekauft. Trotzdem funktioniert World of Warcraft auf meinem Mac, bis es schön ist. Mit den Einstellungen auf der “high” – Ebene und mit der maximalen Bewertung von World of Warcraft war nicht nur Gaming, sondern auch angenehm für die Augen.Fazit Nummer 1-dieses WoW-Tactics Spiel funktioniert gut auf Mac!

Natürlich ist der Start des Spiels, das im Jahr 2004 veröffentlicht wurde, auf der Ausrüstung seit 2015 für mehrere tausend Rubel, keine übermäßig große Leistung. Allerdings, wenn Sie sich Fragen, oder Spaß mit WoW ist möglich auf neue Makach Pro, Antwort-und wie!

Die Schlussfolgerung Nummer 2 ist nicht so, dass der Bund gut ist, und die Horde ist böse.
Obwohl ich noch nie World of Warcraft gespielt habe, habe ich viel über das Spiel gehört. Einschließlich der schlüsseltrennung der Spieler in zwei Lager. Die AllianzWoW-Tactics  der Menschen, Elfen und Zwerge ist die Allianz der Horden von Orks, Trollen und Untoten. Mit einem solchen Kapitel des Genres sollte es nicht schwer sein zu erraten, wer gut ist und wer schlecht ist. Und doch! Das bedeutet nicht, dass Allianz und Horde eine gute und schlechte Seite der macht sind. Die Trennung ist viel komplexer. Zum Beispiel gehören auch Kreaturen wie Werwölfe zum Testament, wiederum ernähren die Reihen der Horde die schönen hohen Elfen.

World-of-warcraft- Taktiken Horde-Allianz

Die Trennung ist in der Regel politisch. Es ist wie die östliche und westliche Seite unseres Planeten während des “kalten Krieges”. Zwei große, aber unterschiedliche Taktiken innerhalb des Lagers, die dafür kämpfen, dass man nicht in den Kopf des anderen geht. Das bedeutet nicht, dass die Horde die Welt zerstören will,und der Bund dieser Welt rettet. Nichts von diesen Dingen.

Anhang # 3-das wahre böse ist außerhalb der”Trennung”.

Wie ich oben erwähnt habe, ist es nicht so, dass die Horde böse ist und die Allianz gut ist. Beide Parteien haben Ihre Interessen. Konkurrieren, kämpfen um Einfluss und Dominanz. Jedoch hat keiner von Ihnen das Ziel gesetzt, die Welt zu zerstören und alles lebende auszuspucken. Das wahre böse ist keine Horde. Das große böse kommt nicht aus dieser Welt. Das Ist Taktiken Eine LEGION.

Es ist eine endlose Ansammlung von eroberten Rassen mit anderen Planeten, die Dämonen beweisen. Eine Ansammlung, die nur das verbrannte Land, den Tod und das Feuer hinter sich lassen will, indem Sie mit Hilfe von interplanetaren Portalen in andere Welten eindringt. Eine dieser Welten ist Azeroth, auf dem sich die Action von World of Warcraft entfaltet. Die LEGION ist zu stark, um den Bund oder die Horde ihm allein zu helfen. Um die Zerstörung des Planeten zu stoppen, müssen beide Fraktionen Ihre Kräfte bündeln. Ja, und im schlimmsten Fall, zumindest nicht gegenseitig stören.

Es ist ein bisschen wie während des Zweiten Weltkriegs, das Nazi-Reich und die Alliierten Truppen mussten Ihre Kräfte bündeln, aber mit Außerirdischen Eindringlingen kämpfen. Außerirdische Bedrohung für den ganzen Planeten, so dass auch ständige Feinde und riechen Rivalen können für eine Weile eine militärische Axt Graben und kämpfte ums überleben. Wie ein Klischee, aber sehr gut.

Anhang # 4-the WoW-Tactics best Dead. Ich Liebe Sie!

Mein Erster Charakter in World of Warcraft war der Jäger der Nachtelfen. Nach dem durchbrechen der ersten Erfahrungsstufen habe ich beschlossen, etwas unerklärlicheres zu versuchen, jedoch. Originales. Banal. Ich habe Warlock auf die Untoten gesetzt, WoW-Tactics die sich auf die Dämonen spezialisiert haben. Es war ein Bullshit-Schuss! Nun, es macht viel Spaß in Bezug auf die Nation, die wir in jedem anderen Spiel säen, zerquetschen, Rauchen und hacken. In der Hauptproduktion kämpfen wir gegen die Toten, anstatt Ihre Reihen aufzufüllen. Die Allgemeine Veränderung der Perspektive ist eine interessante Erfahrung.

Es macht Spaß in sich selbst, die Welt in Bezug auf die Untoten zu sehen. Lehnen Sie sich über BRANDNEUE Herausforderungen. Zum Beispiel, eine Zunahme der Bevölkerung mit Unfruchtbarkeit. Oder ein Verbot der Verwendung von Mitteln, die Geschwüre fördern, veröffentlicht von der gleichen Horde Führung. Anwendungen für den Zugang zu WoW-Tactics menschlichen Gräbern, die Frage der Erweiterung der Grenzen-all dies bewegt sich auf Kapital Weise World of Warcraft.

Anhang # 5-Aufgaben sind nicht  Taktiken langweilig und eintönig

Wenn obnosiłem mit dem Ziel, World of Warcraft zu überprüfen, haben Freunde versucht, mich zu erschrecken schwierig, die Ebene auf wiederkehrende Aufgaben gestellt wird. Wissen Sie, das ist “bringt mir 10 Wölfe “oder” sammelt 40 Pilze für mich.” Natürlich Taktiken  findet diese Art von Missionen in World of Warcraft statt, aber Sie werden mir nicht in Erinnerung bleiben. Das Spiel hat schöne, einzigartige Aufgaben, die ich mit einem lächeln von Ohr zu Ohr erinnern.Anhang # 5-Aufgaben Taktiken sind WoW-Tactics nicht langweilig und eintönig

Ein Teil der Mission sind kleine Kunstwerke! Zum Beispiel, in einem von denen ein Spieler in einen NPC-Charakter verwandelt. Bekommt ein großes Ausrufezeichen über den Kopf und selbst verteilt Missionen! Ein anderes mal musste ich Leute aus dem Land Graben, die jemand als Pflanzen Pflanzen entschied. Und dann war ich wie ein Pflügen gekleidet, und dann war ich Zeuge einer lustigen Geschichte aus drei verschiedenen Perspektiven. Es endete mit der Polsterung des großen Drachen mit nackten Fäusten, die zu einem der Geschichtenerzähler gehörten. World of Warcraft zieht sich von diesem Humor zurück. Das Spiel ist überraschend lustig und einfach zu bekommen. Selbst Taktiken während des Todes des ganzen Planeten werden die Entwickler einen oder zwei Ort finden, um Ihre Gaga zu stoßen.

App # 6-Musik ist nicht gleich.

Musik in World of Warcraft verdient einen separaten Absatz. Wie ich oben geschrieben habe, habe ich viele beliebte MMORPG gespielt. Kein anderes Spiel hatte jedoch einen so wunderbaren, autorischen Soundtrack. Ich finde hier nicht the Old Republic, die aus John Williams ‘ vorgefertigten Entscheidungen ziehen. Stücke von World of Warcraft sind wirklich erstaunlich.

Magische Motive im Königreich der Nachtelfen rufen Gänsehaut. Klimatische, etwas düstere Tracks in den Werwölfen schaffen eine erstaunliche Atmosphäre. Musik ist ideal für die Region, Hervorhebung der Einzigartigkeit und Identität der verschiedenen Länder.

App # 7-World of Warcraft Community ist sehr nützlich

Als Anfänger war ich oft nur ein Hindernis für den Rest des Teams. Dies geschah vor allem während der überwindung von Dungeons, diese geschlossenen Standorte, die in der Regel unter dem zehnminütigen Abenteuer einer Gruppe komplementärer Spieler erstellt wurden. Zuerst habe ich in den Positionen verloren. Ich hatte keine Zeit, die Veteranen aufzuholen, die sich an den korridorplan erinnern. Ich wusste nicht, welche Verknüpfungen im Chat verwendet wurden.

Ich wusste nicht, welche Rolle ich im Team spielen sollte. Zusammenfassend war ich ein typischer Ballast.

App # 7-World of Warcraft Taktiken Community ist sehr nützlichTrotzdem waren die Leute, mit denen mich das Spiel verbunden hatte, sehr hilfreich. Erklärt mir, wie das Kind, was ich tun sollte. Was zu vermeiden. Sie kamen nach mir zurück, als ich mich verirrte. Sie gingen Weg, um mich zu heben.

Erklärt die Unterschiede zwischen den Klassen, zwischen den Rollen, zwischen den Arten von Schaden. Sie entzifferten Etiketten und ausgefallene Namen. Mit der bitte um Hilfe im Chat, selten, wenn niemand reagiert. Und das ist großartig. Von ich habe immer gesagt, dass Community-Abonnements in MMO besser sind. Gesünder. Praktischer und nützlicher.

Zum Beispiel bestätigt World of Warcraft nur meine these.